Sofortkontakt: +49 7156 307183-33
Sofortkontakt: +49 7156 307183-33
Deutschde

Inhabergeführt. Und getrieben von der Vision einer besseren Pflege.

Corinna Bender und Wolfgang Kreis gründeten 2005 die Becon GmbH als anspruchsvollen Personaldienstleister. Aus einem frühen Schwerpunkt wurde bald die alleinige Spezialität des Unternehmens: Pflegefachkräfte aus Staaten außerhalb der EU ins deutsche Gesundheitswesen zu vermitteln.

Ganz bewusst ist Becon weder eine Zeitarbeitsfirma noch betreibt sie eine Überlassung von Arbeitnehmern, wie es amtlich so schön heißt. Unser Auftrag ist, feste Anstellungsverträge zwischen der Pflegekraft und einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung zu vermitteln. Wir finanzieren unsere Arbeit über eine Provision, die der Arbeitgeber nach erfolgreich bestandener Probezeit an Becon zahlt.

So sehr wir auch hier einen Bedarf sehen: Wir vermitteln keine Arbeitskräfte an Privathaushalte oder mobile Pflegedienste.

Unser deutscher Hauptsitz ist Gerlingen bei Stuttgart. In Enzklösterle im Schwarzwald betreiben wir ein eigenes Schulungszentrum. Über ein Netz von Sprachschulen ist Becon in den relevanten Herkunftsländern präsent.

Wir könnten unser Business auch anders betreiben.
Genau das wollen wir nicht.

Pflegefachkraft aus Drittstaaten, so heißt es amtlich. Für uns aber sind es junge Menschen, die einen großen Schritt wagen. Die ihre Heimat verlassen, vieles zurücklassen, um in Deutschland zu zeigen, was sie draufhaben. Menschen mit Leistungswille, Träumen, aber auch Fragen und manchmal Ängsten.

Auf der anderen Seite: Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Sie bieten einige der großartigsten Berufe, dies es auf Erden gibt. Als Ganzes bringen sie jeden Tag Höchstleistungen und werden immer wieder aufs Neue herausgefordert: wirtschaftlich, organisatorisch, menschlich.

Wir kennen beide Welten. Und bringen sie zusammen. Auf Brücken, gebaut aus Qualität, Engagement und Menschlichkeit. Zugegeben, mit etwas weniger Ethos funktioniert das Geschäft trotzdem. Jedenfalls vordergründig. Wir aber wollen den langfristigen Vorteil für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Und für die Pflegekräfte.

Deshalb ist und bleibt Becon ein Unternehmen mit hohen Standards. Im Sinne der Inhaber, im Handeln des ganzen Teams, im Interesse der Beteiligten – aller Beteiligten.

Das Verblüffende: Unser Weg der strikten Integrität ist besonders wirtschaftlich. Unsere Vermittlungskosten liegen unter dem Branchendurchschnitt. Wir sind agil und flexibel, frei von Abhängigkeiten aller Art. Um uns treu zu bleiben, schöpfen wir die wesentlichen Leistungen aus eigenen Ressourcen. Auch das ist gut für die Kosten.

Menschlichkeit
Wir kümmern uns um die Teilnehmer an unserem Programm. Aber wir schaffen keine Abhängigkeiten. Verträge, bei denen die Fachkräfte über Jahre ihre Qualifizierung abbezahlen müssen, gibt es bei uns nicht.

Qualität
Pflege ist kein Allerweltsjob. Sondern Können plus Hingabe plus Verantwortung. Das ist unser Maßstab bei der Bewerberauswahl, das ist das Leitmotiv unserer Qualifizierung.

Engagement
Die Station muss laufen. Nicht irgendwann, sondern jetzt. Nach Regeln, die der Kunde aus guten Gründen so und nicht anders definiert hat. Also sind Lösungen gefragt. Manchmal spontan und unkonventionell, immer individuell und kostenbewusst.

 

Lernen Sie Becon kennen.
Gerne bald persönlich.

Als Unternehmerin etwas tun zu dürfen, hinter dem ich als Mensch hundertprozentig stehe – welch ein Privileg!

CORINNA BENDER

Geschäftsführerin

c.bender@becon.care +49 711 307183-33

Mehr erfahren

Den Satz „Das geht nicht“ habe ich inzwischen in allen erdenklichen Sprachen der Welt gehört. Geglaubt habe ich ihn nie.

WOLFGANG KREIS

Projektleitung international

w.kreis@becon.care +49 711 307183-33

Mehr erfahren

Dringender Personalbedarf – das ist die Konstante in meinen Kundengesprächen. Alles andere ist individuell verschieden. Das schätze ich enorm.

MANUELA EHMANN

Vertrieb

m.ehmann@becon.care +49 711 307183-33